Die Green IT Solution GmbH ist nun FireEye Partner

Green IT und FireEye ein starker Partner für Ihre IT Sicherheit
20 Jun 2016

Die Green IT Solution GmbH ist stolz, FireEye als Partner gewonnen zu haben

Im Zuge der technologischen Entwicklungen gehen verschiedene Branchen Hand in Hand. Gerade in Bezug auf das Thema Netzwerktechnik spielen Sicherheitsfragen zunehmend eine bedeutende Rolle. Denn mit der Modernisierung der Arbeitswelten bleiben Herausforderungen in Form von besonderen Schutzmaßnahmen nicht aus. Cyberkriminalität ist nur ein Beispiel für die Bedrohungen, mit denen sowohl Privatpersonen als auch staatliche Einrichtungen und Unternehmen heute zu kämpfen haben. Die Aufgabe von IT-Experten besteht somit nicht nur darin, performanete Netzwerktechnik anzubieten, sondern sich auch eingehend mit dem Thema Sicherheit zu beschäftigen, um den Usern langfristig effektive Lösungswege zum optimalen Schutz vor vielschichtigen Gefahren und Risiken aufzuzeigen.
Die Green IT Solutions GmbH hat hier den entscheidenden Schritt getan und mit FireEye das führende Unternehmen im Bereich Cybersicherheit für sich gewonnen.

Optimaler Schutz vor komplexen Cyberbedrohungen und Zero-Day-Attacken – FireEye stellt sich vor

Als unbestrittener Experte auf dem Gebiet hat sich FireEye ganz auf die Schaffung wirkungsvoller Präventions- und Sicherheitsmaßnahmen gegen vielschichtige Cyber-Angriffe spezialisiert. Dazu zählt auch das Aufspüren von Datenlecks sowie anderer möglicher Sicherheitslücken, welche es für Cyberkriminelle leicht machen, sich sensibler Informationen zu bemächtigen und diese für ihre illegalen Machenschaften zu missbrauchen. Doch wer sich für FireEye entscheidet, schützt nicht nur sein geistiges Eigentum auf optimale Weise, sondern stellt auch sicher, das Schwachstellen gar nicht erst entstehen. Dass dafür nur auf modernste Technologie zurückgegriffen wird, erklärt sich von selbst. Schließlich befindet sich die Bedrohungslandschaft in stetem Wandel, so dass auch die gewählten Sicherheitsmaßnahmen entsprechend anpassungsfähig, flexibel und mobil sein müssen. Während klassische Antivirus-Programme und andere Schutzvorkehrungen angesichts der Vielschichtigkeit der gegenwärtigen Cyber-Angriffe versagen, bietet FireEye
einen Rundum-Schutz für E-Mails, Endpunkte, Netzwerkdatenverkehr sowie Dateien auf Mobilgeräten.Im Zentrum steht dabei die patentierte Multi-Vector Virtual Execution-Machine, welche potentielle Bedrohungsdaten erfasst und auswertet. Auf diese Weise können Gefahren rechtzeitig erkannt und im Idealfall auch verhindert werden. Dabei dient die Arbeit nicht nur der Abwehr eines aktuellen Sicherheitsrisikos, sondern auch der Prävention. So werden mithilfe der Bedrohungsdaten unter Einsatz modernster Technologie und durch die Erfahrung zahlreicher Experten mögliche Tendenzen und Angriffstrategien analysiert und Konzepte zur Abwehr ermittelt. Mit dieser einzigartigen Adaptive-Defense-Strategie ist es möglich, selbst neue, unbekannte und hochtechnologisierte Cyber threats zu verhindern und das eigene Unternehmen zusammen mit allen wichtigen Daten gebührend zu schützen.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass eine Entscheidung für FireEye folglich nicht nur eine Sicherheit für das Eigentum von Privatpersonen bzw. Unternehmen darstellt, sondern auch die Kosten erheblich senkt, welche infolge von Datendiebstahl und eventuellen Ausfallzeiten zweifellos entstehen würden.

Angesichts dieser überzeugenden Argumente war die Entscheidung, sich in Zukunft gemeinsam mit dem renommierten Sicherheits-Provider FireEye für optimierte und sicherere IT-Welten einzusetzen, für die Green IT Solution GmbH ein weiterer logischer Schritt in die richtige Richtung. FireEye äußert sich zu der neuen Kooperation wie folgt:

„FireEye und Green IT haben eine erfolgreiche Partnerschaft. Green IT hat die aktuellen Anforderungen an die IT Security verstanden und wird von seinen Kunden als „Trusted Advisor“ in die Planung und Realisierung von komplexen Sicherheits-Strategien in Anspruch genommen. Wir freuen uns als FireEye auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.“

K.U. Wirtz, Channel Manger DACH, Fireeye Deutschland GmbH


Stefan Winklhofer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × fünf =