Happy Birthday Plant for the Planet!

Happy Birthday Plant for the Planet!
31 Mrz 2017

Wir gratulieren ganz herzlich zum 10-jährigen Bestehen von Plant for the Planet! Am 28.03.2007 pflanzte der Grundschüler Felix Finkbeiner den ersten Baum an seiner Schule. 10 Jahre später ist aus seiner Schülerinitiative die weltweite Kinder- und Jugendbewegung Plant for the Planet mit über 100 Mitarbeitern geworden.

Baum für Baum dem Klimawandel entgegen wirken

Mittlerweile konnten bereits über 14 Milliarden Bäume in 193 Ländern gepflanzt werden. Denn so die Idee: Bäume sind das günstigste und effektivste Mittel C02 zu binden und den Klimawandel positiv zu beeinflussen. Das Ziel ist es bis 2020 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen! Ein Ziel, das wir gerne unterstützen möchten!


Felix Finkbeiner bei den Vereinten Nationen in New York

Für jeden Menschen einen kleinen Wald

1.000 Milliarden Bäume, das kann man sich so vorstellen, dass jeder Mensch einen kleinen Wald pflanzt. Ohne, dass diese Wälder mit Landwirtschafts- oder Siedlungsflächen konkurrieren, kann eine solche Menge an Bäumen pro Jahr geschätzt etwa 25% des jährlich anthropogen bedingten C02-Ausstoßes aufnehmen.

Auch wir sind wieder dabei!

Mit baumzaehler.org gibt es jetzt ein interaktives Online-Tool, mit dem Bäumepflanzen noch einfacher wird! Und auch die Green IT Solution beteiligt sich dieses Jahr wieder kräftig beim Bäumepflanzen. Wie auch im letzten Jahr spenden wir 2017 wieder pro verkauftem Gerät einen Baum an Plant for the Planet. Mit der Unterstützung unserer Kunden konnten wir so 2015/16 fast 3.000 Bäume spenden.

Die Welt retten kann auch lecker sein

Und wer es sich noch einfacher machen will, für den gibt es noch die Gute Schokolade! Hersteller und Händler verzichten auf ihren Gewinn und pro verkaufter Schokolade wird ein Baum gepflanzt. Die fairtrade Schokolade gibt es mittlerweile in vielen Supermärkten oder auch online zu kaufen. Unter der Social Media Aktion „Zeig der Welt deine #Schokoladenseite“ wird pro gepostetem Schokoladen-Selfie nochmal zusätzlich ein Baum gespendet. Auf Facebook haben auch wir uns von der Schokoladenseite gezeigt und die Schokolade schon mal für richtig lecker befunden!


Stefan Winklhofer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 14 =