Der Green IT Clean Up Day 2022

Das Konsumverhalten unserer Zeit macht sich mittlerweile fast überall in Form von Müll bemerkbar. Die meisten Menschen entsorgen ihren Müll, ohne sich allzu viele Gedanken dabei zu machen und einige werfen ihre Reste einfach nur auf den Boden.

Flaschen, Plastikverpackungen und immer wieder Zigaretten und Kronkorken. Vor Kurzem veranstalteten wir eine Reinigungsaktion entlang des malerischen Isarufers. Dabei sammelten wir Müll, welcher einfach achtlos in der Umwelt entsorgt wurde. Innerhalb kürzester Zeit füllten sich die Müllbeutel. Immer wieder entdeckten wir Plastikmüll in Form von Folien, Flaschen oder Ähnlichem. Dabei wurde uns bewusst, wie oft Müll einfach achtlos weggeworfen wird. Wir können natürlich nicht an einem einzigen Tag den Müll weltweit beseitigen, doch wir können ein Bewusstsein dafür schaffen. Viele unserer Kollegen berichteten, dass sie das Problem noch nie so deutlich wahrnehmen konnten wie an diesem Tag.

Vom Kronkorken bis hin zur Sandale

Zigaretten, Hundekotbeutel, Masken und Bierflaschen konnten wir immer wieder finden. Doch beim Müllsammeln konnten wir noch so einige Kuriositäten entdecken. So fanden sich am Ende eine Sandale, ein ganzer Teppich und mehrere Spielzeuge in unseren Müllbeuteln. Unter einem abgelegenen Baumstumpf konnten wir sogar einen ganzen Müllbeutel voller Flaschen entdecken, welcher zudem noch mit Erde bedeckt wurde.

Warum das Aufsammeln von Müll so wichtig ist

Jedes Stück Plastik, welches jemals produziert wurde und nicht verbrannt wurde, befindet sich auch heute noch irgendwo auf dieser Welt. Vieles davon befindet sich im Meer und in Wäldern – und sogar in der Arktis macht sich unser Müll mittlerweile bemerkbar.

Doch nicht nur Plastik sorgt für erhebliche Schäden in der Umwelt. Zigarettenstummel werden gerne häufig einfach auf den Boden geschmissen und sind weltweit sogar das häufigste Abfallprodukt. Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO werden jährlich rund 5,6 Billionen Zigaretten geraucht und bis zu zwei Drittel werden einfach auf den Boden geschmissen. Viele befinden sich in dem Irrglauben, dass der Filter aus abbaubarer Watte besteht. Doch häufig wird für die Herstellung der Kunststoff Celluloseacetat verwendet. Es dauert Jahre, bis sich dieser Stoff zersetzt. Zigarettenkippen landen anschließend auch häufiger im Gewässer und stellen eine Gefahr für das Trinkwasser dar. Durch die vielen schädlichen Inhaltsstoffe entsteht ein enormer Schaden an der Umwelt. So kann eine einzige Zigarette laut Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) bis zu 60 Liter Grundwasser vergiften.

So lange hat die Natur mit diesem Müll zu kämpfen:

  • Styropor: 6000 Jahre und mehr
  • Glas: 4000 Jahre und mehr
  • Plastikflasche: 100 – 5000 Jahre
  • Getränkedose: bis zu 500 Jahre
  • Einweg To-go-Becher: bis zu 120 Jahre
  • Plastiktüte: bis zu 500 Jahre
  • Zigarette: bis zu 10 Jahre
  • Tetrapak: bis zu 100 Jahre

Wir alle können mithelfen!

Egal, ob beim Spaziergang oder bei der Wanderung in den Bergen – es ist kinderleicht, einfach zuvor eine Tüte und ein Paar Handschuhe einzupacken, damit auf dem Weg Müll eingesammelt werden kann. Somit kann insbesondere gegen Plastikmüll vorgegangen werden, indem er anschließend richtig recycelt werden kann. Das macht nicht nur die Umgebung schöner, sondern schont dabei auch noch unsere Umwelt.

Müllsammeln lässt sich auch mit anderen Aktivitäten verbinden. So setzt sich auch bei uns mittlerweile ein Trend aus Schweden durch – das sogenannte „Plogging“. Dabei kann Fitness mit Umweltschutz spielend einfach verbunden werden. Einfach das nächste Mal beim Laufen eine Mülltüte mitnehmen und los sammeln.

World Clean Up Day

Im vergangenen Jahr versammelten sich rund 21 Millionen Menschen in über 180 Ländern zum World Clean Up Day. Auch in diesem Jahr setzen viele Menschen ein Zeichen gegen Plastikmüll und versammeln sich am 17. September 2022 zum World Clean Up Day. Wie und wo man an der Aktion teilnehmen kann, erfahren Sie hier.

Für uns steht bereits jetzt fest, dass dies bestimmt nicht die letzte Müllsammelaktion der Green IT Solution war.


Ähnliche Artikel

BNW Forderung

Zukunfts­orientiertes #WERT­schaften mit dem BNW

Nachhaltigkeit ist das zentrale Thema der heutigen Zeit. Jedoch gilt es, das Übel nicht nur oberflächlich, sondern grundlegend an der Wurzel zu packen. Dies ermöglicht der Bundesverband für nachhaltige Wirtschaft (BNW). Seine Vision ist es, Taktgeber in Politik und Öffentlichkeit für die ökologische und soziale Transformation der Wirtschaft zu sein. Bedeutet: kein Pflaster für Bäume, sondern ein Heilmittel.

Weiterlesen
Green March

Green March bei der Green IT Solution

Der März stand bei uns ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Deshalb fanden mehrere Events statt, um zu zeigen, wie wir mit unserem eigenen Verhalten zum Umweltschutz beitragen und unsere bestehenden Partnerschaften besser kennenlernen können.

Weiterlesen
CSR

Unsere CSR-Aktionen im Jahr 2021

Trotz der vielen Herausforderungen im vergangenen Jahr möchten wir auf all die schönen Momente zurückblicken, in denen wir anderen Menschen helfen oder einen positiven Beitrag zum Umweltschutz leisten konnten.

Weiterlesen
Little Home

Social Day mit Little Home e.V.

Unsere Mitarbeiter haben für diesen Tag ihre Laptops und Meetings gegen Schrauben und Sägen eingetauscht. Im Hinterhof unseres Büros wurde in Teamwork innerhalb eines Tages eine Wohnbox für einen Obdachlosen zusammengebaut.

Weiterlesen