CSR Rückblick 2022

Ein ereignisreiches Jahr ist fast vorüber, deshalb schauen wir vom Corporate Responsibility Team von Green IT Solution zurück auf Januar bis Dezember 2022. Bereit für die Zeitreise?

Mitarbeiter stärken & CSR überall verankern

Am 19. Januar 2022 um 11:43 Uhr schrieben wir in unsere firmeninterne Slackgruppe Folgendes:

“Reminder zum CSR-Stammtisch: schnappt euch euer Feierabendgetränk und stoßt heute um 16.30 Uhr dazu, wir freuen uns!”

An diesem späten Nachmittag fand unser erster CSR-Stammtisch statt. Der monatliche Stammtisch bietet den Kollegen eine Plattform, um ihre Anliegen, Wünsche und Kritik zu CSR-Themen auf Augenhöhe zu diskutieren. Außerdem gibt es zu unterschiedlichen Umwelt- und Sozialthemen Quizze, die den individuellen Wissensstand erweitern. Achtsamkeit und Dankbarkeit finden einen bedeutenden Platz beim „Stammtisch”.

Rund um das Thema Nachhaltigkeit sind wir regelmäßig im Austausch mit anderen Abteilungen. Wir entwickeln gemeinschaftlich Konzepte, um unsere Arbeitsabläufe nachhaltiger auszurichten und unser Wissen zu CSR-Themen stetig zu erweitern. Hier finden auch neue Ideen aus dem Kollegenkreis Anklang, die wir gemeinsam bewerten und bei Eignung auch gemeinsam umsetzen können.

Umweltschutz

Clean Up Isar

Mit Greifarmen, Handschuhen und Mülltüten ausgestattet, waren wir bereits Anfang des Jahres zum Clean Up in München unterwegs. Knapp 55 kg Abfälle konnten wir an diesem Wochenende an der Isar sammeln und somit nicht nur eine saubere, sondern auch eine sicherere Umgebung für Mensch & Tier schaffen.

Regionale Aufforstung

Unser Green March stand ganz im Namen des Umweltschutzes. Der Besuch unserer Patenbienen in Hechenwang zum Frühlingsanfang war also ein muss! Unser Patenimker David kümmert sich das Jahr über professionell und mit viel Liebe um unser Volk. Mithilfe von Davids Erklärungen wird aktiver Umweltschutz und die Wichtigkeit von Biodiversität für alle im Unternehmen deutlich greifbarer.

Neben der Bürobegrünung im März haben wir außerdem zusammen mit Tree Planting Projects und einigen Kollegen in diesem Jahr zwei regionale Baumpflanzaktionen realisieren können. Insgesamt haben wir zusammen mit einigen Kollegen dieses Jahr 570 Bäume Nähe Nürnberg selbst gepflanzt.

Zero Waste Workshop & Vortrag über Partnermoore

Beim Zero Waste Workshop von Rehab Republic e.V. in unserem Büro konnten wir viele hilfreiche Tipps zu selbst gemachten Hausmitteln und Rezepten in der Zero Waste Variante sammeln. Der Workshop sorgte zudem dafür, dass wir im Alltag stärker über unser eigenes Konsumverhalten denken und nur so viele Abfälle wie nötig produzieren. Die Greensurance Stiftung erklärte in einem Vortrag der gesamten Belegschaft die Wichtigkeit und Notwendigkeit von intakten Mooren. Um auch unseren Kollegen von allen Standorten die Teilnahme am Vortrag zu ermöglichen, konnte man optional auch im Homeoffice teilnehmen.

Nachhaltigkeitsmanagement

Neben unseren Events haben wir uns zusätzlich mit strategischen Themen beschäftigt. Ende 2022 haben wir unsere EMAS Zertifizierung erhalten. Durch EMAS haben wir etwa die Unternehmensrichtlinien Nachhaltigkeit eingeführt, wobei wir in verschiedenen Abteilungen dafür sorgen, dass „Prozesse” möglichst nachhaltig ausgebaut werden. Eine Richtlinie sorgt z. B. dafür, dass wir für unsere Mitarbeiter – wenn möglich – keine brandneue Hardware anschaffen, sondern möglichst gebrauchte Arbeitsmaterialien zur Verfügung stellen. Somit verringern wir die unnötige Umweltbelastung und gleichzeitig handeln wir wirtschaftlich für das Unternehmen. Mit den Maßnahmen für die EMAS-Zertifizierung vereinen wir Nachhaltigkeit & Wirtschaftlichkeit für die Zukunft im Unternehmen. Denn für uns ist das eine nicht vom anderen wegzudenken.

Soziales

Globaler Hunger

Es gibt 690 Millionen Menschen, die nicht genug zu essen haben, um ein gesundes und aktives Leben zu führen. Während die Welt weiterhin mit einer Zunahme von Konflikten, Klimawandel und wirtschaftlicher Instabilität konfrontiert ist, nimmt die Hungerrate leider zu. Wir teilen unsere Mahlzeiten im wahrsten Sinne – auch dieses Jahr haben wir gemeinsam mit unseren Kunden über 790 Mahlzeiten an Kinder über das Projekt „Share The Meal“ vom World Food Programme unterstützt.

Dankbar zu Weihnachten

Wir sagen Danke – pünktlich zu Weihnachten kam wieder der Johanniter Weihnachtstrucker für unsere gepackten Pakete an bedürftige Kinder und ihre Familien. Der Weihnachtstrucker sammelt seit 1993 deutschlandweit Hilfspakete und leitet sie an bedürftige Kinder und Familien. In jedem Paket befinden sich immer die gleichen Güter: Von Mehl bis zum Malbuch ist alles dabei. An unserer Weihnachtsfeier gab es eine reichlich besuchte Packstation. Auch treue Kunden haben in diesem Jahr durch uns das Projekt unterstützt – insgesamt konnten wir dieses Jahr 78 Pakete spenden.

Für unsere Kollegen gab es an allen fünf Standorte jeweils einen „24 Gute Taten” Adventskalender. Hinter jedem Türchen versteckte sich ein globales Projekt, das mit einer kleinen Spende unterstützt wird. Zum Beispiel konnten durch den Adventskalender alle unsere Standorte bereits 60 Eier von Meeresschildkröten auf den Kapverden schützen oder 10 Jahre sauberes Wasser für eine Textilarbeiterin aus Bangladesch ermöglichen. Da es sich um internationale Projekte handelt, haben wir sie vorab auf Transparenz geprüft.

Für mehr Digitalisierung, Bildung & grüne Transformation

Projekt „Digitales Zuhause”

Wir durften dieses Jahr unseren Kooperationspartner Neue Chance e.V. in Berlin besuchen und konnten uns selbst einen Einblick in das Projekt „Digitales Zuhause” verschaffen. Die Neue Chance e.V. hat dieses Jahr einen Preis für digitales Miteinander gewonnen. Da freuen wir uns sehr, denn auch wir sind glücklich, wenn unsere refurbished Hardware einen neuen Nutzen bei Menschen ohne eigenen Zugang zu Technik findet.

Hardware für Schulen

Im Rahmen einiger Spenden über PC Spende (eine Initiative von Das Macht Schule) haben wir gemeinsam mit Kunden Schulen mit Schulequipment helfen unterstützt. On top haben wir eine Auszeichnung als Top-Förderer 2022 in Digitalisierung & Nachhaltigkeit erhalten. Vielen Dank für die Auszeichnung, wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Experteninterviews

Innerhalb des letzten Jahres konnten wir vier Studenten, unter anderem aus der Technischen Universität München, bei Ihren Masterarbeiten zu Themen wie Green IT, Business Practices oder CSR in KMU’s unterstützen. Mit diesen ehrenamtlichen Gesprächen unterstützt nicht nur unser CSR-Team Studenten, sondern auch unsere Kollegen aus dem Vertrieb. Es ist eine Art Mentoring, welches auch unseren Kollegen hilft, aus sich herauszuwachsen und sich mit den neuesten Informationen zu nachhaltiger IT zu vertrauen.

Nachhaltiges Netzwerk

Mit dem Bundesverband für nachhaltige Wirtschaft haben wir gemeinsam ein Netzwerktreffen nachhaltiger Unternehmer aus München und Umgebung in unseren Büroräumen organisiert. Zusammen konnten wir Themen wie „Circular Economy” näher betrachten. Knapp 15 Unternehmen trafen sich hier beim Business Brunch und lieferten verschiedene Impulse aus den Bereichen: Nachhaltige Verpackungsdesigns, softwarebasierte Umweltberatung sowie einen Exkurs zum ersten lokalen Radiosender, der eine Gemeinwohlbilanz erstellt hat.

Wegweiser: SDG

Seit 2017 leben wir CSR bei Green IT Solution. Die Sustainable Development Goals, die sogenannten 17 UN-Ziele zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklung, sind ein erster Wegweiser und Ankerpunkt für CSR-Management. Für uns gilt abteilungsübergreifend: Qualität vor Quantität. Deshalb konzentrieren wir uns auf tiefergehende Unterstützung und maximierenden Umgang mit vorhandenen Ressourcen. In Zukunft werden wir diesen Weg noch greifbarer sowie sichtbarer machen, um unser CSR-/Nachhaltigkeitsmanagement so transparent wie möglich abzubilden.

Fazit

So dankbar uns die geschaffte Unterstützung auch macht, müssen wir auch die aktuell schwierigen Zeiten berücksichtigen und daraus lernen. Das Jahr 2022 war für viele Menschen nicht einfach, weder psychisch noch physisch. Auch wir kommen an unsere Grenzen und konnten durch Kapazitätsprobleme einige Projekte schlicht nicht schaffen. Für 2023 haben wir ein detailliertes Risikomanagement entwickelt, um trotz globaler Schwierigkeiten unsere Ziele zu erreichen und unserer Verantwortung als Unternehmen in allen drei Säulen (Ökonomie, Ökologie und Soziales) gerecht zu werden.

Wir möchten langfristige Kooperationen pflegen und vertiefen. Gleichzeitig sollen interne Prozesse nachhaltig automatisiert und CSR mit Herz, innerhalb unseres Netzwerks, kontinuierlich weiter ausgebaut werden.

Sind Sie dabei? Schreiben Sie uns gerne an, wir freuen uns auf innovative Projekte zugunsten unserer Umwelt und der nächsten Generationen!


Ähnliche Artikel

BNW Forderung

Zukunfts­orientiertes #WERT­schaften mit dem BNW

Nachhaltigkeit ist das zentrale Thema der heutigen Zeit. Jedoch gilt es, das Übel nicht nur oberflächlich, sondern grundlegend an der Wurzel zu packen. Dies ermöglicht der Bundesverband für nachhaltige Wirtschaft (BNW). Seine Vision ist es, Taktgeber in Politik und Öffentlichkeit für die ökologische und soziale Transformation der Wirtschaft zu sein. Bedeutet: kein Pflaster für Bäume, sondern ein Heilmittel.

Weiterlesen
Green March

Green March bei der Green IT Solution

Der März stand bei uns ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Deshalb fanden mehrere Events statt, um zu zeigen, wie wir mit unserem eigenen Verhalten zum Umweltschutz beitragen und unsere bestehenden Partnerschaften besser kennenlernen können.

Weiterlesen
Clean Up

Der Green IT Clean Up Day 2022

Das Konsumverhalten unserer Zeit macht sich mittlerweile fast überall in Form von Müll bemerkbar. Die meisten Menschen entsorgen ihren Müll, ohne sich allzu viele Gedanken dabei zu machen und einige werfen ihre Reste einfach nur auf den Boden. 

Weiterlesen
CSR

Unsere CSR-Aktionen im Jahr 2021

Trotz der vielen Herausforderungen im vergangenen Jahr möchten wir auf all die schönen Momente zurückblicken, in denen wir anderen Menschen helfen oder einen positiven Beitrag zum Umweltschutz leisten konnten.

Weiterlesen