Corporate Social Responsibility (CSR) mit Green IT Solution

Corporate Social Responsibility (CSR) mit Green IT Solution
26 Jan 2018

Corporate Social Responsibility (CSR) steht bekanntermaßen für ein unternehmerisches Handeln, in dem sich die soziale Verantwortung von Unternehmen gegenüber der Gesellschaft zeigt. Lange war mit CSR ein freiwilliger Beitrag der Wirtschaft gemeint, der eine nachhaltige Entwicklung in ökologischen und sozialen Aspekten unterstützt. Diese Bedeutung befindet sich nun im Wandel.

Die CSR-Berichtspflicht

Angesichts des wachsenden Stellenwerts von CSR in der Gesellschaft und dem steigenden Bewusstsein auf staatlicher Seite verabschiedete das Europäische Parlament im Jahr 2014 eine CSR-Richtlinie, die von der deutschen Bundesregierung im Frühjahr 2017 in nationales Recht umgesetzt wurde. Im Kern der Richtlinie steht die CSR-Berichtspflicht der Unternehmen. Im Wesentlichen umfasst sie die fünf Aspekte: Umwelt, Arbeitnehmer, Soziales, Menschenrechte und Korruption.

Vor allem größere Unternehmen veranlasst die neu eingeführte CSR-Berichtspflicht dazu, ihr Leitbild und ihr unternehmerisches Handel auf den Prüfstand zu stellen. Aber sie bietet Unternehmen und Organisationen jeglicher Größe und Art auch in wirtschaftlicher Hinsicht höchst spannende Aspekte. Allem voran im Bereich Umwelt: So wird durch den Einsatz von Green IT nicht nur die Umwelt nachhaltig geschont. Auch die Investitionskosten können stark gesenkt werden.

CSR und Green IT Solution

Der Green IT-Ansatz vereint ökologische und ökonomische Ziele auf eine so einfache wie geniale Art und Weise. Immer kürzere Produktlebenszyklen führen in der IT-Branche und im Bereich der IT-Netzwerkinfrastruktur zu kürzer werdenden Nutzungsdauern der Geräte und Komponenten, da oftmals nur projekt- und auftragsbezogen gehandelt wird. Das Green IT-Konzept gibt nun genau diesen bereits genutzten Geräten einen neuen Einsatzbereich. So werden beispielsweise nach Abschluss von kurzfristigen IT-Projekten die Netzkomponenten, etwa Router und Switches, von Green IT Solution angekauft, wiederaufbereitet und einer Zweitnutzung zugeführt.

Durch diese Weiterverwertung vorhandener Geräte und Komponenten wird die Produktion eines Neugerätes vermieden und so die Umwelt nachhaltig geschont. Dem bereits aufgewendeten Energie- und Ressourceneinsatz zur Herstellung des Gerätes wird durch den längeren Nutzungszeitraum Rechnung getragen. Die in der Corporate Social Responsibility geforderte ökologische Verantwortung erfüllt sich hier im nachhaltigen und rücksichtsvollen Umgang mit unseren begrenzten Ressourcen.

Ihr ökologischer Footprint und unser Angebot

Um keine zusätzlichen Kosten für Auswahl, Dimensionierung und Umsetzung zu erzeugen, greifen Sie bei der Planung und dem Einsatz von Green IT einfach auf unser langjähriges Know-how zurück. Die Experten der Green IT Solution erstellen Ihnen einen alternativen Komponenten-Mix bestehend aus Neu- und Gebrauchtware, der optimal auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. So sichern wir die nachhaltige, umweltschonende Ressourcennutzung in der schnelllebigen und komplexen IT-Welt – und unterstützen Sie zugleich darin, Ihre Ausgaben für IT-Technik zu senken.

Reduzieren Sie aktiv den ökologischen Footprint Ihres Unternehmens, nehmen Sie Ihre Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft wahr und nutzen Sie unsere Green IT Solutions für Ihr Unternehmen.


Stefan Winklhofer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + eins =